Form submitted successfully, thank you.

Error submitting form, please try again.

Nautilus Muster

Treffen Sie diese entzückende kammered nautilus mit diesem kostenlosen Stickdesign. In einer wunderschönen Spiralschale mit einem illustrierten Blattmotiv sieht man Spuren dieses kleinen Wesens. Ein einsames Auge ragt hervor, mit seinen ausladenden Tentakeln, die im Wasser schwanken. Nähen Sie diese aquatische Schönheit auf jede einfache Einkaufstasche oder Kissenbezug. Liz Stiglets ist die Autodidaktin hinter Cozy Blue. Sie genießt das langsame Tempo der Stickerei und die Ruhe und Konzentration, die mit der Schaffung etwas geduldig und nachdenklich kommt. Liz mit Sitz in Asheville, NC, ist inspiriert von Natur, Pflanzen, Tieren, Jahreszeiten und dem Himmel. Achten Sie darauf, Ihren Download-Ordner auf druckbare Muster zu überprüfen. Ein Roter Faden in der psychologischen Forschung kann sowohl zeigen, warum Wissenschaftler von mathematischer Schönheit verführt werden, als auch, warum goldene Verhältnisse mythen fortbestehen. Laut Rolf Reber, Psychologe an der Universität Bergen in Norwegen, “gibt es immer mehr empirische Beweise dafür, dass Menschen eine gemeinsame Quelle für Bewertungen von Schönheit und Wahrheit verwenden.” Die Quelle, auf die er sich bezieht, ist die Verarbeitung von Fließen, dem Zustand, eine Situation leicht analysieren und verstehen zu können.

Im Wesentlichen gilt: Je leichter wir eine Situation in den Griff bekommen (weil es mathematisch einfach ist, wir haben es schon oft gesehen, es ist symmetrisch usw.), desto wahrscheinlicher ist es, dass es richtig erscheint. Zum Beispiel haben Forscher herausgefunden, dass die Verarbeitung von Fließfähigkeit beeinflussen kann, wie Menschen etwas so Objektives wie Arithmetik durchführen. In einer Studie zeigte Reber Themen Additionsprobleme, die als Muster von Punkten mit unterschiedlichen Anordnungen dargestellt werden. Sie stellten fest, dass die Arrangements umso wahrscheinlicher als wahr beurteilt würden, je geordneter und symmetrischer die Arrangements waren– ob sie tatsächlich wahr waren oder nicht. Es scheint, dass menschenverdrahtet sein können, um zu glauben, dass berühmte John Keats Linie: “Schönheit ist Wahrheit, Wahrheit Schönheit.” Vielleicht, da das goldene Verhältnis sich in gewisser Weise als interessant erwiesen hat, ist es leichter zu verstehen, und die Menschen springen natürlich zu dem Schluss, dass es auch in anderen Fällen verwendet werden sollte, wo es einfach nicht gefunden wird. Ungefähre logarithmische Spiralen können in der Natur auftreten, zum Beispiel die Arme von Spiralgalaxien[3] – goldene Spiralen sind ein Sonderfall dieser logarithmischen Spiralen, obwohl es keine Beweise dafür gibt, dass es eine allgemeine Tendenz zu diesem Fall gibt. Phyllotaxis ist mit dem goldenen Verhältnis verbunden, weil es aufeinanderfolgende Blätter oder Blütenblätter durch den goldenen Winkel getrennt; es führt auch zur Entstehung von Spiralen, obwohl wiederum keine von ihnen (notwendig) goldene Spiralen sind. Es wird manchmal gesagt, dass Spiralgalaxien und Nautilusschalen im Muster einer goldenen Spirale breiter werden und daher sowohl mit der Serie ” als auch mit der Fibonacci-Serie verwandt sind. [4] In Wahrheit weisen Spiralgalaxien und Nautilusschalen (und viele Molluskenschalen) ein logarithmisches Spiralwachstum auf, aber in einer Vielzahl von Winkeln, die sich in der Regel deutlich von denen der goldenen Spirale unterscheiden. [5] [6] [7] Dieses Muster ermöglicht es dem Organismus, ohne Formzuspiel zu wachsen. [Zitat erforderlich] Der kammergekammerte Nautilus steuert seinen Auftrieb, indem er Wasser durch seine Kammern oder Kameras saugen und die Lautstärke und Dichte des Wassers einstellt.

Share